Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Zur Verbesserung von Schlüsselkompetenzen in universitären Lehrveranstaltungen

Zur Verbesserung von Schlüsselkompetenzen in universitären Lehrveranstaltungen Im Beitrag geht es um die empirisch zu beantwortende Frage, ob und unter welchen Bedingungen durch eigens eingerichtete universitäre Lehrveranstaltungen die von der OECD für wichtig gehaltenen Schlüsselkompetenzen „selbständiges Handeln“ und „Interagieren in sozial heterogenen Gruppen“ sowie bestimmte Formen der Motivation und des Selbstbilds verbessert werden können. Im Ergebnis zeigt sich, dass Verbesserungen in den Schlüsselkompetenzen und in abgeschwächter Form auch in der Leistungsmotivation vor allem von der Qualität der Lehre der Dozenten abhängen, denen die Qualität des Lernens durch die Studierenden weitgehend folgt. Will man also die Schlüsselkompetenzen wie übrigens auch die fachlichen Kompetenzen der Studierenden verbessern, gilt es, die Qualität der Lehre durch geeignete Maßnahmen zu erhöhen. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Journal for Labour Market Research Springer Journals

Zur Verbesserung von Schlüsselkompetenzen in universitären Lehrveranstaltungen

Journal for Labour Market Research , Volume 45 (1) – Jan 19, 2012

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/zur-verbesserung-von-schl-sselkompetenzen-in-universit-ren-tAm9blnVAI
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2012 by Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Subject
Economics; Labor Economics; Sociology, general; Human Resource Management; Economic Policy; Regional/Spatial Science; Population Economics
ISSN
1614-3485
eISSN
1867-8343
DOI
10.1007/s12651-012-0098-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Im Beitrag geht es um die empirisch zu beantwortende Frage, ob und unter welchen Bedingungen durch eigens eingerichtete universitäre Lehrveranstaltungen die von der OECD für wichtig gehaltenen Schlüsselkompetenzen „selbständiges Handeln“ und „Interagieren in sozial heterogenen Gruppen“ sowie bestimmte Formen der Motivation und des Selbstbilds verbessert werden können. Im Ergebnis zeigt sich, dass Verbesserungen in den Schlüsselkompetenzen und in abgeschwächter Form auch in der Leistungsmotivation vor allem von der Qualität der Lehre der Dozenten abhängen, denen die Qualität des Lernens durch die Studierenden weitgehend folgt. Will man also die Schlüsselkompetenzen wie übrigens auch die fachlichen Kompetenzen der Studierenden verbessern, gilt es, die Qualität der Lehre durch geeignete Maßnahmen zu erhöhen.

Journal

Journal for Labour Market ResearchSpringer Journals

Published: Jan 19, 2012

References