Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Atemabhängiger Brustschmerz und ST-Hebungen

Atemabhängiger Brustschmerz und ST-Hebungen Wie lautet Ihre Diagnose? 1 1 2 3 1 2 Clin Res Cardiol Suppl 2006 · 1:68–73 M. Probst · K. H. Thomas · M. Roser · R. Meyer · S. Rosseau · P. Stawowy DOI 10.1007/s11789-006-0006-0 1 Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Online publiziert: 2. September 2006 Pneumologie, Charité-Universitätsmedizin Berlin © Springer Medizin Verlag 2006 Klinik für Innere Medizin/Kardiologie, Deutsches Herzzentrum Berlin Arbeitsbereich Herzpathologie, Deutsches Herzzentrum Berlin Atemabhängiger Brustschmerz und ST-Hebungen Anamnese Laborparameter Ein 49-jähriger Mann stellte sich wegen Bei Aufnahme zeigten sich erhöhte Infekt- progredienter, atemabhängiger „Herzsti- parameter (CRP 26,1 mg/dl, Leukozyten che“ und seit mehreren Wochen beste- 14.100/μl, 93% neutrophile Granulozyten, hendem Husten mit eitrigem Auswurf in davon 10% Stabkernige), erhöhte Trans- der Notaufnahme vor. Auf Befragen gibt aminasen (ALT 88 U/l, AST 86 U/l) und er rezidivierende Fieberschübe, Dyspnoe Cholestaseparameter (GGT 276 U/l, AP bei nun leichter körperlicher Belastung 298 U/l) sowie erhöhte Retentionswerte und einen Gewichtsverlust von 8–10 kg (Harnstoff 114 mg/dl, Kreatinin 1,40 mg/ (über einen Zeitraum von 2–3 Monaten) dl). Weitere Routinelaborparameter in- an. Berichtet wird weiterhin ein Nikotin- klusive myokardialer Marker im Norm- (40 “pack years“) und Alkoholkonsum bereich. (ca. 5–6 Flaschen Bier/Tag). Die weitere Anamnese ist unauffällig. EKG Körperliche http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Clinical Research in Cardiology Supplements Springer Journals

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/atemabh-ngiger-brustschmerz-und-st-hebungen-N00uBrz8km
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2006 by Springer Verlag
Subject
Medicine & Public Health; Cardiology; Internal Medicine; Angiology; Cardiac Surgery; Diagnostic Radiology
ISSN
1861-0706
eISSN
1861-0714
DOI
10.1007/s11789-006-0006-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Wie lautet Ihre Diagnose? 1 1 2 3 1 2 Clin Res Cardiol Suppl 2006 · 1:68–73 M. Probst · K. H. Thomas · M. Roser · R. Meyer · S. Rosseau · P. Stawowy DOI 10.1007/s11789-006-0006-0 1 Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Online publiziert: 2. September 2006 Pneumologie, Charité-Universitätsmedizin Berlin © Springer Medizin Verlag 2006 Klinik für Innere Medizin/Kardiologie, Deutsches Herzzentrum Berlin Arbeitsbereich Herzpathologie, Deutsches Herzzentrum Berlin Atemabhängiger Brustschmerz und ST-Hebungen Anamnese Laborparameter Ein 49-jähriger Mann stellte sich wegen Bei Aufnahme zeigten sich erhöhte Infekt- progredienter, atemabhängiger „Herzsti- parameter (CRP 26,1 mg/dl, Leukozyten che“ und seit mehreren Wochen beste- 14.100/μl, 93% neutrophile Granulozyten, hendem Husten mit eitrigem Auswurf in davon 10% Stabkernige), erhöhte Trans- der Notaufnahme vor. Auf Befragen gibt aminasen (ALT 88 U/l, AST 86 U/l) und er rezidivierende Fieberschübe, Dyspnoe Cholestaseparameter (GGT 276 U/l, AP bei nun leichter körperlicher Belastung 298 U/l) sowie erhöhte Retentionswerte und einen Gewichtsverlust von 8–10 kg (Harnstoff 114 mg/dl, Kreatinin 1,40 mg/ (über einen Zeitraum von 2–3 Monaten) dl). Weitere Routinelaborparameter in- an. Berichtet wird weiterhin ein Nikotin- klusive myokardialer Marker im Norm- (40 “pack years“) und Alkoholkonsum bereich. (ca. 5–6 Flaschen Bier/Tag). Die weitere Anamnese ist unauffällig. EKG Körperliche

Journal

Clinical Research in Cardiology SupplementsSpringer Journals

Published: Aug 9, 2006

References