Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Modellbasiertes User Interface Design und HCI Patterns: Eine Symbiose

Modellbasiertes User Interface Design und HCI Patterns: Eine Symbiose ZusammenfassungDer modellbasierte Entwicklungsansatz trennt die fachliche Essenz (Anwendersicht) von den technischen Details (Entwicklersicht) und lässt sich bei interaktiven Systemen vorteilhaft nutzen. Allerdings sind beim Thema modellbasierte Entwicklung von Benutzeroberflächen noch viele Fragen offen, von denen einige hier beleuchtet werden. Vieles spricht dafür, dass erst in Verbindung mit HCIPatterns eine intensivere Nutzung der modellbasierten Software-Entwicklung im HCI-Bereich stattfindet – quasi im besten Sinne eines symbiotischen Effektes. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png i-com de Gruyter

Modellbasiertes User Interface Design und HCI Patterns: Eine Symbiose

i-com , Volume 9 (2): 6 – Sep 1, 2010

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/modellbasiertes-user-interface-design-und-hci-patterns-eine-symbiose-54g18dwENA
Publisher
de Gruyter
Copyright
© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Weimar, Germany
ISSN
2196-6826
eISSN
2196-6826
DOI
10.1524/icom.2010.0023
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ZusammenfassungDer modellbasierte Entwicklungsansatz trennt die fachliche Essenz (Anwendersicht) von den technischen Details (Entwicklersicht) und lässt sich bei interaktiven Systemen vorteilhaft nutzen. Allerdings sind beim Thema modellbasierte Entwicklung von Benutzeroberflächen noch viele Fragen offen, von denen einige hier beleuchtet werden. Vieles spricht dafür, dass erst in Verbindung mit HCIPatterns eine intensivere Nutzung der modellbasierten Software-Entwicklung im HCI-Bereich stattfindet – quasi im besten Sinne eines symbiotischen Effektes.

Journal

i-comde Gruyter

Published: Sep 1, 2010

There are no references for this article.