Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

MCI in Deutschland – Eine subjektive Sicht auf Anspruch, Geschichte und Möglichkeiten (HCI in Germany – A Subjective View of Claim, History and Possibilities)

MCI in Deutschland – Eine subjektive Sicht auf Anspruch, Geschichte und Möglichkeiten (HCI in... 40 i-com 0/2001 Zur Diskussion gestellt Peter Gorny MCI in Deutschland – Eine subjektive Sicht auf Anspruch, Geschichte und Möglichkeiten HCI in Germany A Subjective View of Claim, History and Possibilities Mensch-Computer-Interaktion_historische Entwicklung MCI jeweiligen Spezialgebiet mit neuen Me- men oder mit anderen Menschen über die 1. Der Anspruch thoden und Werkzeugen einen Fortschritt Systeme – ein deutliches Signal für das Mensch-Computer-Interaktion ist nur brachten, die aber von den Fachkollegen Abrücken von der Betrachtung der blo- oberflächlich betrachtet das Hantieren der aus den Nachbargebieten und aus den ßen Interaktionstechnik. Menschen mit einer Technik; das Gebiet anderen mit MCI befassten Disziplinen Noch andere Absetzbewegungen von umfasst vielmehr auch die gesamte com- nicht aufgegriffen wurden. Wie in den der puren Techniksicht waren zu be- putergestützte Interaktion, Kommunikati- meisten anderen Fachgebieten sind die obachten: eine Gruppe betonte die kom- on und Kooperation zwischen Menschen Projektberichte, die Fachtagungen und munikationswissenschaftliche Sicht und – wenn man auch die vorlaufende Arbeit Fachzeitschriften beherrscht von verhall- schuf eine Kette von jährlichen Work- der Entwickler der Technik einbezieht, de- ten Monologen. So blieb ein merkbarer shops, die immer im November stattfin- ren Entwurfsentscheidungen die Kommu- Einfluss auf einen Software-Markt aus, den: die MMK-Tagungen, in diesem Jahr nikation http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png i-com de Gruyter

MCI in Deutschland – Eine subjektive Sicht auf Anspruch, Geschichte und Möglichkeiten (HCI in Germany – A Subjective View of Claim, History and Possibilities)

i-com , Volume (1): 4 – Jan 1, 2001

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/mci-in-deutschland-eine-subjektive-sicht-auf-anspruch-geschichte-und-m-0IBstExUdF
Publisher
de Gruyter
Copyright
© 2001 Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Rosenheimer Str. 145, 81671 München
ISSN
2196-6826
eISSN
2196-6826
DOI
10.1524/icom.2001.0.0.40
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

40 i-com 0/2001 Zur Diskussion gestellt Peter Gorny MCI in Deutschland – Eine subjektive Sicht auf Anspruch, Geschichte und Möglichkeiten HCI in Germany A Subjective View of Claim, History and Possibilities Mensch-Computer-Interaktion_historische Entwicklung MCI jeweiligen Spezialgebiet mit neuen Me- men oder mit anderen Menschen über die 1. Der Anspruch thoden und Werkzeugen einen Fortschritt Systeme – ein deutliches Signal für das Mensch-Computer-Interaktion ist nur brachten, die aber von den Fachkollegen Abrücken von der Betrachtung der blo- oberflächlich betrachtet das Hantieren der aus den Nachbargebieten und aus den ßen Interaktionstechnik. Menschen mit einer Technik; das Gebiet anderen mit MCI befassten Disziplinen Noch andere Absetzbewegungen von umfasst vielmehr auch die gesamte com- nicht aufgegriffen wurden. Wie in den der puren Techniksicht waren zu be- putergestützte Interaktion, Kommunikati- meisten anderen Fachgebieten sind die obachten: eine Gruppe betonte die kom- on und Kooperation zwischen Menschen Projektberichte, die Fachtagungen und munikationswissenschaftliche Sicht und – wenn man auch die vorlaufende Arbeit Fachzeitschriften beherrscht von verhall- schuf eine Kette von jährlichen Work- der Entwickler der Technik einbezieht, de- ten Monologen. So blieb ein merkbarer shops, die immer im November stattfin- ren Entwurfsentscheidungen die Kommu- Einfluss auf einen Software-Markt aus, den: die MMK-Tagungen, in diesem Jahr nikation

Journal

i-comde Gruyter

Published: Jan 1, 2001

There are no references for this article.