Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Interaktive Exploration und Visualisierung von semantischem Wissen mit SemaPlorerInteractive Exploration and Visualization of Semantic Knowledge with SemaPlorer

Interaktive Exploration und Visualisierung von semantischem Wissen mit SemaPlorerInteractive... ZusammenfassungSemaPlorer ist eine einfach zu bedienende Anwendung, die es Endanwendern erlaubt, einen verteilten, sehr großen Datensatz gemischter Qualität und von heterogener Semantik in Echtzeit zu explorieren und zu visualisieren. Benutzer können sich damit über eine interessante Region wie eine Stadt oder Ferienregion informieren. Die Visualisierung erfolgt mit Hilfe einer Karte, Medienansicht und verschiedenen kontextuellen Sichten auf die Daten, die es dem Benutzer erlauben, interaktiv mit den Datensätzen zu interagieren. Für SemaPlorer verwenden wir verschiedene semantische Datenquellen wie DBpedia, GeoNames, WordNet und persönliche FOAF-Dateien. Zudem ist ein großer, nach RDF konvertierter Datensatz von Flickr integriert worden. Weitere Datenquellen können sehr einfach in SemaPlorer hinzugefügt werden. Wir haben eine formative Evaluierung der SemaPlorer-Anwendung mit 20 Testpersonen durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Evaluation werden analysiert und deren Auswirkung auf zukünftige Arbeiten skizziert. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png i-com de Gruyter

Interaktive Exploration und Visualisierung von semantischem Wissen mit SemaPlorerInteractive Exploration and Visualization of Semantic Knowledge with SemaPlorer

i-com , Volume 8 (3): 7 – Dec 1, 2009

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/interaktive-exploration-und-visualisierung-von-semantischem-wissen-mit-bXFwIEQ0Wu
Publisher
de Gruyter
Copyright
© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany
ISSN
2196-6826
eISSN
2196-6826
DOI
10.1524/icom.2009.0035
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ZusammenfassungSemaPlorer ist eine einfach zu bedienende Anwendung, die es Endanwendern erlaubt, einen verteilten, sehr großen Datensatz gemischter Qualität und von heterogener Semantik in Echtzeit zu explorieren und zu visualisieren. Benutzer können sich damit über eine interessante Region wie eine Stadt oder Ferienregion informieren. Die Visualisierung erfolgt mit Hilfe einer Karte, Medienansicht und verschiedenen kontextuellen Sichten auf die Daten, die es dem Benutzer erlauben, interaktiv mit den Datensätzen zu interagieren. Für SemaPlorer verwenden wir verschiedene semantische Datenquellen wie DBpedia, GeoNames, WordNet und persönliche FOAF-Dateien. Zudem ist ein großer, nach RDF konvertierter Datensatz von Flickr integriert worden. Weitere Datenquellen können sehr einfach in SemaPlorer hinzugefügt werden. Wir haben eine formative Evaluierung der SemaPlorer-Anwendung mit 20 Testpersonen durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Evaluation werden analysiert und deren Auswirkung auf zukünftige Arbeiten skizziert.

Journal

i-comde Gruyter

Published: Dec 1, 2009

Keywords: Exploration; Visualisierung; Facetted Browsing; Semantisches Wissen; Web 2.0

There are no references for this article.