Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Gebrauchstaugliche Gestaltung von E-Learning-Systemen (Designing Usable E-Learning-Systems)

Gebrauchstaugliche Gestaltung von E-Learning-Systemen (Designing Usable E-Learning-Systems) ZusammenfassungAuf der Basis eines humanistischen Menschenbildes und einer darauf basierenden Didaktik lassen sich zentrale software-ergonomische Erkenntnisse über die gebrauchstaugliche Gestaltung von Büroanwendungen, wie sie z.B. in der ISO 9241, Teil 10, formuliert werden, auf Fragen der Gestaltung gebrauchstauglicher E-Learning-Systeme übertragen. Durch diesen Transfer gelingt sogar eine Konkretisierung auf drei wesentliche Prinzipien für die Gestaltung von E-Learning-Systemen: Medienperspektive, Offenheit und Einfachheit. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png i-com de Gruyter

Gebrauchstaugliche Gestaltung von E-Learning-Systemen (Designing Usable E-Learning-Systems)

i-com , Volume 3 (2): 7 – Feb 1, 2004

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/gebrauchstaugliche-gestaltung-von-e-learning-systemen-designing-usable-0G0SRH6oQk
Publisher
de Gruyter
Copyright
© 2004 Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
ISSN
2196-6826
eISSN
2196-6826
DOI
10.1524/icom.3.2.40.38334
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

ZusammenfassungAuf der Basis eines humanistischen Menschenbildes und einer darauf basierenden Didaktik lassen sich zentrale software-ergonomische Erkenntnisse über die gebrauchstaugliche Gestaltung von Büroanwendungen, wie sie z.B. in der ISO 9241, Teil 10, formuliert werden, auf Fragen der Gestaltung gebrauchstauglicher E-Learning-Systeme übertragen. Durch diesen Transfer gelingt sogar eine Konkretisierung auf drei wesentliche Prinzipien für die Gestaltung von E-Learning-Systemen: Medienperspektive, Offenheit und Einfachheit.

Journal

i-comde Gruyter

Published: Feb 1, 2004

There are no references for this article.