Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Die schöne Macht der USABILITY

Die schöne Macht der USABILITY 38 i-com 0/2001 Hansjörg Zimmermann Während seiner Gründerjahre in den werden (www.forrester.com). Interessant neering. Wie bei einem Anzug muss be- 90-er Jahren glich das World Wide Web auch, dass 75 % der Online-Shopper kurz reits im Vorfeld des Entwurfs Maß genom- einem vorzeitig explodierten Experimen- vor dem Bezahlen die Site verlassen, auch men werden: Welches sind die Bedürfnis- tierkasten. Berauscht von den neuen wenn sie schon Waren ausgewählt haben se der Menschen, die einmal befriedigt Möglichkeiten und der Einfachheit, ein (www.bizrate.com). Fragt man Nutzer werden sollen? Wie bewegt sich die Ziel- Online-Angebot ins Netz zu stellen, bega- von Websites, was passieren müsste, da- gruppe im Netz? Bevorzugt sie einen Jog- ben sich praktisch täglich neue Bastler ins mit sie vermehrt E-Commerce-Angebote ginganzug oder einen Smoking? In der Rennen um die Gunst der Zielgruppe. nutzen würden, so wird an erster Stelle Praxis haben sich Gruppendiskussionen – Ein großer Teil der Faszination des neu- eine einfachere Benutzbarkeit genannt so genannte Fokusgruppen – bewährt, en Mediums Internet rührt daher, dass mit (Internet Track 3. Welle 99). Ein Haupt- um für die Planung von Websites frühzei- wenig Mühe praktisch jeder eine Website grund für diese katastrophalen Befunde tig einen substanziellen Input zu erhalten. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png i-com de Gruyter

Die schöne Macht der USABILITY

i-com , Volume (1): 2 – Jan 1, 2001

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/die-sch-ne-macht-der-usability-P5edloM0R0
Publisher
de Gruyter
Copyright
© 2001 Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Rosenheimer Str. 145, 81671 München
ISSN
2196-6826
eISSN
2196-6826
DOI
10.1524/icom.2001.0.0.38
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

38 i-com 0/2001 Hansjörg Zimmermann Während seiner Gründerjahre in den werden (www.forrester.com). Interessant neering. Wie bei einem Anzug muss be- 90-er Jahren glich das World Wide Web auch, dass 75 % der Online-Shopper kurz reits im Vorfeld des Entwurfs Maß genom- einem vorzeitig explodierten Experimen- vor dem Bezahlen die Site verlassen, auch men werden: Welches sind die Bedürfnis- tierkasten. Berauscht von den neuen wenn sie schon Waren ausgewählt haben se der Menschen, die einmal befriedigt Möglichkeiten und der Einfachheit, ein (www.bizrate.com). Fragt man Nutzer werden sollen? Wie bewegt sich die Ziel- Online-Angebot ins Netz zu stellen, bega- von Websites, was passieren müsste, da- gruppe im Netz? Bevorzugt sie einen Jog- ben sich praktisch täglich neue Bastler ins mit sie vermehrt E-Commerce-Angebote ginganzug oder einen Smoking? In der Rennen um die Gunst der Zielgruppe. nutzen würden, so wird an erster Stelle Praxis haben sich Gruppendiskussionen – Ein großer Teil der Faszination des neu- eine einfachere Benutzbarkeit genannt so genannte Fokusgruppen – bewährt, en Mediums Internet rührt daher, dass mit (Internet Track 3. Welle 99). Ein Haupt- um für die Planung von Websites frühzei- wenig Mühe praktisch jeder eine Website grund für diese katastrophalen Befunde tig einen substanziellen Input zu erhalten.

Journal

i-comde Gruyter

Published: Jan 1, 2001

There are no references for this article.